Einführung > Lernen > Tonleiterübungen > D-Dur Tonleiter

D-Dur Tonleiter

So. Die nächste Tonleiter ist die D-Dur Tonleiter.

Eigentlich spielt sie sich fast so wie die G-Dur Tonleiter, bis auf den Ton C# (Cis). Es ist auch die erste Tonleiter, welche Du nicht mehr auf einer zweireihigen Konzertina spielen kannst. Die meisten irischen Folksongs kommen nicht tiefer als bis zum tiefen D herunter. Deswegen ist das tiefe C# dafür nicht so wichtig. Aber das mittlere C# ist sehr wichtig. In vielen irischen Folksongs wird reger Gebrauch davon gemacht. Sowohl in der Melodie, wie auch in der Ornamentation. Es bedeutet einen großen Schritt, wenn man die AHC# Triolen und die HC#D Triolen sauber und schnell spielen kann. Hast Du nur zwei Reihen, mußt Du entweder deine Stücke auf eine andere Tonart umschreiben (transponieren), oder mußt, soweit es geht, Ersatztöne für das C# finden.

D-Dur Tonleiter Lage 1

D-Dur Tonleiter Lage 2