sevenmount anglo
#1
Hallo, Anglo-Freunde,
hat jemand von Euch ein Instrument von sevenmount.de (Ralf Schlimm, einem Concertinabauer im/beim Siebengebirge) gehört oder spielt ein solches?
Sehen sehr schön aus, diese Anglos. Und wie klingen sie?
Beste Grüße
Theodore
Antworten
#2
Nein, ich weiß leider nicht, wie sie klingen. Aber es ist schon seltsam: Da packt er so viele hübsche Fotos auf seine Verkaufsseite, aber keine Klangbeispiele. Undecided
Antworten
#3
(29.07.2014, 12:30)Sebastian schrieb: Nein, ich weiß leider nicht, wie sie klingen. Aber es ist schon seltsam: Da packt er so viele hübsche Fotos auf seine Verkaufsseite, aber keine Klangbeispiele. Undecided

Klangbeispiele sind jetzt auf der Seite zu finden.

Ich spiele seit ein paar Monaten eine 7mount anglo und bin mit  Technik, Klang und Betreuung durch Ralf sehr zufrieden.

Liebe Grüße Toffie-Fee
Antworten
#4
Vielen Dank - das ist schön, nach so langer Zeit von Euch zu hören!
Wink  Theodore
Antworten
#5
Auf dem Konzertinatreffen in Wartaweil habe ich dieses Jahr zwei Anglos ausm Siebengebirge gesehen, gehört und angespielt. Beide haben mir, soweit ich das beurteilen kann, sehr gut gefallen, sowohl vom Spielgefühl als auch vom Klang her und auch im Vergleich zu anderen Anglos, die ich mal so in der Hand hatte. (Allerdings spiele ich sowas normalerweise nicht.)
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste