Quetsch Bühl
#11
(12.02.2015, 09:06)Sebastian schrieb:
(12.02.2015, 01:07)kawewue schrieb: Beispielvideo? Ich habe nur ein Seniorenhandy mit Wählscheibe. Damit kann man sein Ohr fotografieren, aber sonst?
Wie bitte? Huh

Vielleicht hier, so? Blush

[Bild: cell_phone_for_seniors.jpg]
Antworten
#12
(12.02.2015, 09:06)Sebastian schrieb:
(12.02.2015, 01:07)kawewue schrieb: Eine Mazurka ist kein Walzer? Mazurka: MA-zur-ka, MA-zur-ka... Walzer: um-TA-TA, um-TA-TA?
Wie bitte? Huh
Bei Mazurkas wird der 1. Takt betont, bei Walzer die beiden Nachschläge. Ich habe die Betonung mit Großbuchstaben zeigen wollen.
Gruß, Klaus
Antworten
#13
(10.02.2015, 22:08)Tanglo schrieb: Der Test mit dem Hängenlassen an der linken Schlaufe und Knopf drücken hängt stark vom Gewicht der Konzertina ab. [...] Den Luftverbrauch objektiv zu vergleichen ist ziemlich schwierig. Die Konzertina von Toffie-Fee kann durchaus in Ordnung sein.
Es ging ja darum, den Luftverbrauch der Töne eines Instruments untereinander zu vergleichen.
(10.02.2015, 22:08)Tanglo schrieb: Warum der Unterschied zwischen Hoch und Tief bei Klaus so viel geringer ist, kann ich mir allerdings auch nicht ganz erklären.
Der Luftspalt an der Zunge kann enger sein. Es könnte auch sein, dass ein Ventil von Elkes Konzertina nicht dicht ist und so bei dem Test Luft durch den Spalt der Druckzunge entweicht, ohne einen Ton zu erzeugen.
Gruß, Klaus
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste