Stagi HS 46 Hayden Duet zu vergeben
#1
der beitrag von tim hat mich auf die idee gebracht:
ich habe eine stagi hayden duet, ein sehr schön klingendes und prima zu lernendes anfängerinstrument, das ich hergeben möchte, weil ich auf eine wakker peacock "weitergestiegen" bin.

die stagi hat ein paar schöne features:

› ein hohes a mehr als die peacock
› ihr balg hat mehr luft
› für zartbesaitete finger: ihre knöpfe sind schön breit
› gegenüber einer neuen stagy hat sie ausserdem den nicht zu unterschätzenden vorteil, dass sie nimmer riecht!

ich freue mich auf interessentInnen Smile
Antworten
#2
Medi

Smile Die Stagi ist verkauft.
Antworten
#3
Hi Medi!

Wie geht es Dir denn so mit der Peacock? Bist Du zufrieden? Ist das ein schönes Instrument? Ich selbst spiele Anglo und besitze eine Herrington.

http://forum.konzertina.org/showthread.p...herrington

Daher weiß ich, wie groß der Unterschied zwischen richtig handgemachten Instrumenten und den industriell hergestellten ist. Würde mich mal interessieren, wie es DIr so ergeht - und auch, was Du so für Musik darauf spielst.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste