Neuer Server
#1
Exclamation 
Hallo Leute!

Vielleicht habt Ihr es kaum bemerkt, aber ich habe das Forum auf einen neuen Server umgezogen, ein vServer für 0,99€ pro Monat. Der bietet jetzt auch ein besseres Management für die Datenbank. Denn beim alten Provider konnte ich zum Beispiel das alte Forum nicht mehr sichern, weil knappe 1 GB zu viel waren. Ich konnte nicht einmal mehr die Backup-Datei erstellen.

Der neue Hoster heißt host-on.de und hat dieses sehr günstige Angebot.

Eine Einschränkung gibt es momentan noch: Der Debian-Server hat noch keine Mail-Komponenten installiert. Die Forumsfunktionalität, die davon abhängig ist, läuft also momentan nicht. Ich bin dran...

Gruß, Martin
Antworten
#2
So, Mail geht wieder Problemlos. :-)
Antworten
#3
thanks für die mühe  Rolleyes
Antworten
#4
Hallo Alle nochmal,

nachdem der Server nun ein neuer ist (99 cent / Monat) und die Performance wirklich gut ist, zieht nun die Domain hinterher. Der Umzug ist eingeleitet, irgendwann wird die ICANN dann die Sache umdupsen. Ich werde sobald als möglich sehen, dass ich die Namensauflösung dann wieder so konfiguriere, dass Ihr den neuen Server und dieses Forum unter dem Namen konzertina.org erreicht.

Ciao, Martin
Antworten
#5
Thumbs Up 
Mannometer, jetzt geht's wieder. Und ich dachte schon, dass mein datenbrei.de-Umzug lange gedauert hätte. Aber jetzt ist es geschafft. Das Forum ist wieder erreichbar.
Antworten
#6
So, das alte Forum ist auch wieder da - nach wie vor nur lesend, aber als Info-Quelle vielleicht immer noch ganz nützlich:

http://forum.konzertina.org/index.php

Ciao, Martin
Antworten
#7
vielen dank, martin, für die  mühe...fein, dass das forum wieder funktioniert....
ich hatte heute nacht nämlich einen konzertinatraum und  dachte heute früh:
guggste doch mal, obs forum wieder geht *kicher
Antworten
#8
Hi! Ja, eigentlich ging alles ganz gut. Nur hat es ein bisschen gedauert, bis mein alter Provider die konzertina.org "freigegeben" hat. Aber nu is alles gut. Das ganze läuft jetzt auch auf einem Mini-vServer für 99 cent im Monat und ich kann da alles machen, ohne Einschränkungen. Bei dem alten Webhosten gab es diverse Restriktionen. Zum Beispiel ist es für bestimmte PHP-Anwendungen ganz gut, wenn im Hintzergrund ein Cron-Job läuft, der immer regelmäßig irgendwelche Wartunsarbeiten macht. Oder auch die Prozesse waren auf maximal 10 Sekunden Laufzeit eingeschränkt. In der Zeit kriegst Du nicht mal die Datenbank vom (alten) Forum exportiert. Aber jetzt ist alles gut.

Der neue hat auch ein kostenloses Webhosting-Paket. Da kannst Du E-Mail, PHP und nen Webserver umsonst kriegen und brauchst nur noch eine Domain für knappe 4 € im Jahr dazu kaufen. Das ist schon nicht schlecht. Für kleine Sachen sicherlich optimal.
Antworten


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste